Der wahre Jakob – jetzt auch in den Niederlanden

DWJ
Vielen Dank an Zilly für das Foto.

Nachlese…

Liebe Fans, Freunde, Förderer des wahren Jakob!

Schön war’s mit euch im Jahr 2014, das natürlich noch lange nicht zu Ende ist. Ein großes Dankeschön aber hier schon mal für die Unterstützung, sei es auf Konzerten oder auf welche Art auch immer!

Wir ziehen uns im Herbst erst einmal in den Proberaum zurück und tüfteln an neuen Songs, so dass es in nächster Zeit nicht viele Live-Gelegenheiten geben wird, bei denen man den wahren Jakob (ob Band oder solo) erleben kann. Parallel werden wir natürlich immer mal schauen, wann und wo man wieder mal spielen könnte – Booking fürs Frühjahr oder den Sommer 2015 wird also natürlich auch so langsam stattfinden.

Kommt gut durch die dwj-konzertfreie Zeit… vielleicht ja mit der einen oder anderen CD von uns 🙂 Wir sehen uns bald wieder – wenn ihr wollt. Versprochen!

Gigs, Gigs, Gigs…

Liebe Freunde, kommende Woche spielen wir zwei Gigs in Südniedersachsen, und zwar am Donnerstag, 28.08. um 21 Uhr im Irish Pub in Göttingen und am 29.08. um 20 Uhr im Eulenhof in Hörden bei Osterode. Wir freuen uns auf viele bisher unbekannte Gesichter. Kommt in Scharen

Gigs, Gigs, Gigs!!!

Moin liebe Leute!

Soviel wie dieses Jahr haben wir selten gespielt – das muss mal gesagt werden. Im Juli geht es weiter mit dem „Green Planet Festival“, bei dem wir special guests sein dürfen (19.07.). Wer uns dort besuchen möchte, wenn’s auch nur eine halbe Bühnen-Stunde ist: ihr findet uns im Ziegenbrink, bzw. draußen, gegen 22:00. Zudem unterstützt ihr das erste nachhaltige, klimaneutrale Festival Osnabrücks!

Ziegenbrink zum zweiten: Am 26.07. steigt das „Songwriter Dreierpack“ dort, worauf wir uns schon ganz besonders freuen. Erlebt Fabian von Wegen, Lucas Günzel und natürlich den wahren Jakob jeweils mit Bands im Ziegenbrink-Garten! Start ist um 19:30 und zwischen den Sets gibt es kurze Getränke-Pausen, damit es auch richtig lustig wird 🙂

Wir freuen uns auf euch!

die Wahren

 

 

Unverhofft…

…kommt bekanntlich oft – und so erreichte uns eine Anfrage des FOKUS-e.V. in spontan-freudiger Spiellaune. Am 14.06., also schon ganz bald, wird es den wahren Jakob vor dem Kulturhaus am Heger Tor zu sehen geben.

Im Duo mit Matze (Sax, Akordeon) werden wir zwischen 11:00 und 14:00 immer mal wieder ein Beinahe-Straßenmusik-Set spielen und freuen uns über offene Ohren! Auch sonst gibt es an diesem „Tag der Musik“ über die Altstadt verteilt Vieles zu erleben und zu hören – Kommen lohnt sich also nicht nur für uns…

Sehr verspätet…

…aber nicht minder herzlich ein riesiger Dank an alle, die uns das Maiwochen-Konzert verschönt haben. Am meisten Spaß macht es doch immer mit vielen Freunden, Fans und Förderern vor der Bühne, die mit der Sonne um die Wette strahlen! Auch zu später Stunde war ja an der funk-Bar noch die Hölle los 🙂 Einfach unglaublich.

Die nächsten Möglichkeiten, den wahren Jakob mal wieder in Osnabrück zu erleben, findet ihr wie immer unter unserer Konzert-Termine-Rubrik. Kurz gefasst: zweimal Ziegenbrink. Wir freuen uns wie immer sehr über viele Gesichter und lauschende Ohren!

 

Freu, freu…

…da ist der Mai! Und mit ihm die legendäre, oft kopierte, nie erreichte Maiwoche. Wir freuen uns dieses Jahr besonders drauf, dürfen wir doch endlich mal dabei sein – AUF der Bühne! Und zwar beim Hasestraßenfest, am 17.05.14 (Kanzleibühne). Kommt in Scharen und informiert euch gern en detail unter

http://maiwoche.osnabrueck.de/

Vergesst DFB – kommt DWJ besuchen! Wir freuen uns!

Die NOZ zum Konzert in Neuenkirchen Vörden

Kulturbahnhof Neuenkirchen Vörden

Konzerte in Kürze

Einmal von uns für euch zusammengefasst: unsere Auftritte in der kommenden Woche

Samstag, 5.4.: Musikcafé Schnapp in Cuxhaven

Montag, 7.4.: Neues aus’m Unterdeck auf dem Theaterschiff in Hamburg

Mittwoch, 9.4.: Blütengenuss in Bad Essen (zusammen mit dem Matthias Lahrmann Quartett)

Bis bald, eure WAHREN

Weitere Rezensionen zu “Kleinodien”

Freunde des Akustik-Pop made in Osnabrück!

Soeben flatterten noch weitere Artikel unser „Kleinodien“-Album betreffend ins Haus, die uns sehr positiv stimmen…

So schreibt z.B. das Folk-Magazin: (…) Mit trocken-fröhlicher Ironie mixen sie aus Fundstücken einen Kuchen, den sie uns hier witzig präsentieren. Die neuen Jakobiner sind Garanten für gute Stimmung (…)

Na dann allseits guten Appetit 🙂

Und auch OS-screen erkannte in unseren „Kleinodien“ (…) Kostbarkeiten ganz neu und gut.

Bleibt uns nur auf unsere immer zahlreicher werdenden Konzerte in diesem Jahr hinzuweisen, auf denen es die neuen und guten Kleinodien zu erleben gibt.
Ende März geht es ja bereits los und unsere (Vor)Freude steigt täglich…

Habt einen schönen Frühling – wir sehen uns!

Termine

Zur Zeit leider keine Termine.

Impressionen